Helfer verletzt! Pfefferspray-Attacke auf dem Europaplatz in Karlsruhe

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Daniel Kloe

Karlsruhe (ots) – Wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidung wird sich ein 54 Jahre alter Mann verantworten müssen, der am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf dem Karlsruher Europlatz aggressiv unterwegs war.

Zunächst hatte der 54-Jährige ein ihm unbekanntes junges Pärchen beleidigt. Als ein 41 Jahre alter Mann helfend hinzukam und Partei ergriff, sprühte ihm der Ältere mehrmals mit Pfefferspray ins Gesicht.


Der 41-jährige wurde aber glücklicherweise nur leicht verletzt. Hinzugerufene Polizeibeamte nahmen dem 54-Jährigen das Sprühgerät ab und führten einen Alkoholtest durch, der allerdings negativ ausfiel. Das Motiv für sein Verhalten ließ sich nicht klären.