Am helllichsten Tag: Perverser soll vor Frau in Karlsruhe masturbiert haben

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Einen 42-jährigen Exhibitionisten konnte die Polizei am Mittwochmorgen in der Westmarkstraße festnehmen.

Eine 27-Jährige war gegen 08.30 Uhr mit ihrem Hund im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Ellmendinger Straße unterwegs. Hierbei fiel ihr ein Mann auf, der auf dem Bahnsteig stand und auffällig zu ihr hinsah.

Sie bemerkte, dass er die Hose heruntergezogen hatte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Die Frau ging daraufhin weiter und der Mann entfernte sich in Richtung Ellmendinger Straße. Die 27-Jährige verfolgte den Mann bis zur Westmarkstraße. Dort konnte der 42-Jährige dann durch eine Streife festgenommen werden.

Lesen Sie auch
Ausflüge ins Elsass wieder möglich - Geöffnete Geschäfte, Kinos und mehr