Heute live: Karlsruher steht im Finale von „The Voice of Germany“

Foto: "obs/The Voice of Germany"

Karlsruhe-Insider: Alessandro Pola ist im Finale.

Der Karlsruher Alessandro Pola ist im Finale von „The Voice of Germany“. Damit erfüllte er sich einen lang gehegten Lebenstraum, einmal vor einem großen Publikum zu stehen.

Das große Publikum gab es wegen Corona zwar nicht, aber die Jury und auch die Fans pushten ihn bis ganz nach oben.

Neben dem Titel kann Alessandro Pola auch noch ein Auto gewinnen.

Das Besondere daran ist, dass er in den „Sing offs“ mehrmals herausgeflogen ist und trotzdem vom Publikum immer wieder in den Wettbewerb gewählt wurde.

  • The Voice of Germany: Finale wird am 20. Dezember um 20.15 Uhr auf Sat.1 gezeigt.
Lesen Sie auch
3000 Euro Bonus: Einmalige Inflationsprämie kommt für Bürger

Nun hat Alessandro Pola am heutigen Sonntag die einmalige Chance, einen Plattenvertrag und noch ein Auto zu gewinnen.

Daneben gibt es zwar auch noch einen Pokal, doch an den beiden anderen Gewinnen gemessen dürfte dies eine kleine Nebensächlichkeit sein.