Heute Nacht! Sensation am Karlsruher Nachthimmel erwartet

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Kurz vor Weihnachten gibt’s ein Spektakel am Nachthimmel.

Der Stern von Bethlehem ist jedes Jahr zu Weihnachten ein Phänomen.

Eine Erklärung dafür könnte eine spezielle Sternenkonstellation sein. Kurz vor Weihnachten funkelt ein heller Doppelstern am Nachthimmel. Alle 20 Jahre begegnen sich Jupiter und Saturn.

Dies geschieht in der Nacht vom 21. auf den 22. Dezember. Der Bibel zufolge folgten die drei Weisen aus dem Morgenland diesem Stern. Ob es sich dabei um eine besondere Konstellation handelt oder nur Symbolik ist, ist bis heute unklar.

Am Abendhimmel kommen sich am 21. Dezember Jupiter und Saturn so nahe, dass sie von der Erde aus wie ein Doppelstern zu sehen sind. Dieses Spektakel ist nur alle 20 Jahre zu sehen. Diese Konjunktion am 21. Dezember ist die beste, die das Universum derzeit zu bieten hat.

Lesen Sie auch
Gesundheitsminister sicher: Isolation für Affenpocken-Infizierte möglich