Hilfeschreie aus öffentlicher Damentoilette – Perverser taucht auf!

Pforzheim (ots) – Ein 35-Jähriger betrat am Montagabend gegen 21 Uhr eine Damentoilette am Pforzheimer Marktplatz.

Im Anschluss schaute er unter den Türen der Toilettenkabinen hindurch.

Eine 17- und eine 18-Jährige wurden auf diese Weise belästigt. Von den Mädchen zu Hilfe gerufene Passanten verfrachteten den Mann daraufhin in die Herrentoilette und hielten die Türe bis zum Eintreffen der Polizei zu.

Nach Feststellung seiner Personalien erhielt der Mann einen Platzverweis, dem er nachkam.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.

Lesen Sie auch
Kaum zu fassen: Mammutbaby von Goldgräbern entdeckt