Hilfeschreie! Tödliche Messer-Attacke auf Menschen in Rheinland-Pfalz

Symbolbild Foto: Wtvnews/WTVnews/dpa

Karlsruhe-Insider (dpa/lrs) – Nach einem Streit mit tödlichem Ausgang in Böhl-Iggelheim (Rhein-Pfalz-Kreis) ist der mutmaßliche Täter in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht worden.


Das teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Freitag mit.

Den Ermittlungen zufolge hatte der 23-jährige, in Deutschland geborene türkische Staatsangehörige nach einem Streit in einem Wohnhaus auf zwei Bewohner mit einem Messer eingestochen.

Ein 24-jähriger Mann starb, ein 20-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Totschlags und des versuchten Totschlags dauern an.