Hitzewelle: Luft aus Nordafrika kommt – Wetter wird heiß in Deutschland

Befüllter Strand mit Badegästen
Symbolbild © istockphoto/Aneese

Karlsruhe Insider: Eine Hitzewelle rollt auf Deutschland zu mit Hitze über 30 Grad.

Der bisherige Sommer ist bislang noch etwas zu nass, zu unbeständig und für diese Jahreszeit etwas zu kühl.

Das Wetter in diesem Jahr ist ein Vabanque-Spiel. Erst kam die Hitze im Frühling, dann kamen die Unwetter, und nun rollt aus Afrika eine richtig heiße Hitzewelle auf Deutschland zu.

Mitte Juni gab es schon einige Tage, die über der 30 Grad-Marke lagen. Danach zeigte sich der Sommer von seiner nassen Seite. Unwetter, Starkregen, Talsperren kurz vor dem Zusammenbruch und Überflutungen prägen das Bild im Juli.

Nun kommt zum Ende Juli die Sahara-Hitze auf Deutschland zu, und weit und breit kein Tief in Sicht, sie wird auch im August anhalten.

Lesen Sie auch
Mehr deutsche Rentner gehen ins Ausland - und nehmen hohe Renten mit