Hoher Schaden in Karlsruhe: Auto kollidiert wieder mit Straßenbahn!

Symbolbild Foto: Jan Bratzel / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn kam es am Montag gegen 13:40 Uhr im Bereich der Kaiserstraße zu einem Zusammenstoß.

Die 70 Jahre alte Unfallverursacherin wollte an einem Parkplatz einparken.

Beim Rangieren in die Parklücke streifte sie die auf der Kaiserstraße fahrende Straßenbahn der Linie S 1. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Zusammenstoß verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. /ots

Lesen Sie auch
Offiziell: Verkaufsverbot in Deutschland von zwei Produkten