Horror-Arbeitsunfall bei Karlsruhe: Hubschrauber im Einsatz!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein 52-Jähriger bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmittag in Kürnbach zu.

Der Mann hatte, zusammen mit drei weiteren Männern, ein Hebe-Schiebe-Türen-Element in einem Neubau gesetzt und mit Unterlegkeilen gesichert.


Während die drei Männer weiteren Tätigkeiten nachgingen, war er 52-Jährige mit dem Vorbereiten der Halterungen beschäftigt.

Aus bislang unbekannter Ursache kippte das ca. 150 kg schwere Element und begrub den 52-Jährigen unter sich. Nach einer Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. /ots