Horror-Crash auf A8 in Richtung Karlsruhe: Fahranfängerin (18) tot!

Symbolbild © Igor Myroshnichenko / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Bei einem Unfall in Remchingen (Enzkreis) ist eine 18-Jährige gestorben, zwei Männer wurden schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr der 24 Jahre alte Fahrer am Mittwoch mit seinem 19-jährigen Bruder und der 18-jährigen Beifahrerin auf der Autobahn 8 in Richtung Karlsruhe, als das Fahrzeug mit der linken Seite die Betonleitwand berührte.


Der Wagen schleuderte über die Fahrbahn, geriet auf eine Böschung, überschlug sich, rutschte auf die Fahrbahn zurück und blieb auf dem Dach liegen.

Die 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle, der Fahrer und sein Bruder wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Nach ersten Erkenntnissen fuhr das Auto zu schnell.

Lesen Sie auch
„Dieser Laden ist das letzte“: Bekannter Supermarkt verwehrt Mutter mit Kind den Zutritt