Horror-Frontalcrash auf der B39: Mehrere Personen verletzt, darunter ein Kind

Symbolbild Foto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider / Mühlhausen: Die B39 zwischen Mühlhausen und Echtersheim ist derzeit nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt.


Ersten Informationen nach kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw, bei dem auch ein Kleintransporter beteiligt ist.

Offensichtlich kam der Fahrer eines Renault Kleinwagens in den Gegenverkehr, streifte dort den Kleintransporter und krachte frontal in einen entgegenkommenden Pkw.

Im Fahrzeug des Unfallgegners wurde eine Person eingeklemmt und wird derzeit durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit.

Weitere Informationen zur genauen Anzahl der Verletzten und dem Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor, es soll ein Kleinkind unter den verletzten sein. Die Einsatzkräfte sind mit einem Großaufgebot im Einsatz.