Horror für Mutter mit Baby beim einkaufen in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lnw) – Eine Mutter und ihr neun Monate altes Baby sind auf einem Supermarktparkplatz in Heilbronn von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Die Frau war mit dem Säugling auf dem Arm auf dem Parkplatz unterwegs, als das Auto die Frau von hinten anfuhr, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.


Die Frau stürzte mit dem Kind zu Boden. Der Autofahrer entfernte sich, ohne sich um das Geschehen zu kümmern. Mutter und Kind kamen nach den Angaben in ein Krankenhaus.

Lesen Sie auch
Uefa droht mit Strafen nach Coca-Cola Flaschenschieben von Ronaldo