Horror in Karlsruhe: Rentnerin überfährt Fußgänger vor Supermarkt!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe – Ein schwerer Verkehrsunfall nach einem Fahrfehler am Steuer, ereigente sich am Mittwochmittag in Karlsruhe-Daxlanden.

Eine Person wurde schwer verletzt. Eine weitere erlitt einen Schock.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine ältere Dame mit ihrem Fiat Panda den Parkplatz eines Supermarktes „Am Anger“ in Karlsruhe-Daxlanden. Plötzlich verwechselt die Dame Gas und Bremse miteinandner. In der Folge, schoss das Fahrzeug quer über den Parkplatz, überfuhr einen Fußgänger und landete schließlich in den Altglascontainern.

Ein Rettungswagen und ein Notarzt eilten herbei und brachten den schwerverletzten Fußgänger in eine Klinik. Die ältere Dame erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Die Verkehrspolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie auch
Leere Regale: Rasante Ausbreitung der Omikron-Variante in diesen Ländern