Horror-Szenen! Frau stürzt vom Felsen in die Tiefe in Rheinland-Pfalz

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Eine 16-Jährige ist in der Südwestpfalz von einem Kletterfelsen gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Die junge Frau gehörte zu einer achtköpfigen Gruppe aus dem Großraum Offenburg, die auf den Felsen bei Busenberg geklettert war, um dort zu übernachten, wie die Polizei am Freitag mitteilte.


Als sie sich am Donnerstagabend die Zähne habe putzen wollen, sei die 16-Jährige über eine Baumwurzel gestolpert und etwa 15 Meter in die Tiefe gestürzt.

Sie erlitt demnach Knochenbrüche im Gesicht, im Beckenbereich sowie an den Beinen. Lebensgefahr habe nicht bestanden. Feuerwehrleute retteten die Jugendliche. Sie kam in eine Klinik.