Horror-Unfall: Autofahrer stürzt in die Tiefe in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein 68-Jähriger ist bei Eigeltingen (Kreis Konstanz) mit seinem Auto von der Straße abgekommen und zehn Meter in die Tiefe gestürzt.


Der Mann sei dabei lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Auto fuhr demnach zunächst durch ein Feld und stürzte schließlich einen steilen
Abhang hinunter.

Der Sturz wurde erst durch mehrere Bäume abgefangen. Warum es zu dem Unfall am Montag kam, war zunächst unklar. Die Feuerwehr befreite den Mann aus dem Wagen, er kam in eine Klinik.

Lesen Sie auch
Bosch will ganzes Werk schließen: Hunderte Jobs stehen vor dem Aus