Horrorunfall bei Karlsruhe: Auto übersieht Frau beim Einkaufen!

Symbolbild Foto:: Igor Myros/einsatzreport24

Karlsruhe-Insider / Gaggenau (ots) – Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rindeschwenderstraße übersah mutmaßlich am Dienstagmittag gegen 12:10 Uhr eine Toyota-Fahrerin beim Ausparken einen Fußgänger.


Dieser stand gegenüber der Parklücke der 75-Jährigen und war gerade dabei Einkäufe in sein Auto zu laden.

Der 74-Jährige wurde hierbei verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Die Fahrerin des Toyota Yaris erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Lesen Sie auch
Laut Meteorologen: Jahrhundertregen im Sommer in Deutschland