Hundsgemein: Einbrecher klaut Spendengeld aus Karlsruher Tierheim

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein Dieb gelangte in der Nacht zum Donnerstag vermutlich über ein Fenster in das Tierheim in der Daxlander Hermann-Schneider-Allee.

In der Folge begibt er sich in das Erdgeschoss und geht auf dem direkten Wege Richtung Büro und öffnete mit brachialer Gewalt die Tür.


Im Inneren entdeckte er eine verschlossene Geldkasse. Auch diese öffnete er gewaltsam und nahm das darin befindliche Bargeld von rund 100 Euro an sich. Mit seiner Beute verschwand der Täter bislang unerkannt.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter der Telefonnummer 0721 6663611 in Verbindung zu setzen. /ots

Lesen Sie auch
Niedrige Inzidenz: Ende der Maskenpflicht kommt - Das sagen Virologen!