Im Keller! Polizei entdeckt illegales Friseurstudio in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa) – Frisierstuhl, Spiegel, Warteecke, Haarpflegeprodukte.

In einem Keller in Neuwied haben Polizei und Ordnungsamt bei einer Kontrolle von Corona-Regeln einen voll ausgestatteten Ersatz-Friseursalon entdeckt.


Es seien mehrere Menschen anwesend gewesen, teilte die Stadt am Rhein am Freitag mit. Gegen sie seien Verfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung und
gewerberechtliche Bestimmungen eingeleitet worden.

Dem Einsatz am Donnerstag vorangegangen seien Hinweise aus der Bevölkerung. Um die
Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, müssen Friseurläden wie viele andere Geschäfte derzeit geschlossen sein.

Lesen Sie auch
Großalarm: Mehrere Verletzte auf Fahrgastschiff auf dem Rhein!