Im Kreis Karlsruhe: Betrunkener Aggro-Radfahrer will auf Polizisten los

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Am Sonntagabend kontrollierte eine Polizeistreife in Spöck einen Radfahrer, der betrunken auf seinem Fahrrad unterwegs war.

Der 66-jährige Fahrradfahrer fiel den Polizisten gegen 21:15 Uhr auf dem Steinbückelweg in Richtung Spechaastraße durch seine unsichere Fahrweise und aufgrund fehlender Beleuchtung auf.


Bei der anschließenden Kontrolle nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

Da sich der Mann während der Kontrolle mehrfach aggressiv zeigte, mussten ihm Handschellen angelegt werden. Er wurde zur Blutentnahme und weiteren Maßnahmen auf das Polizeirevier gebracht.