Im Kreis Karlsruhe: Schüsse gefallen beim Hochzeitskorso

Symbolbild

Karlsruhe-Insider- Diese Hochzeit muss ja wohl besonders gut werden.

Am Wochenende gab es in Bad Schönborn in Baden-Württemberg bei einem türkischen Hochzeitskorso das absolute Chaos.


Schüsse fielen mehrfach in der Innenstadt. Wer die Schießerei zuerst eröffnete, konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Die Polizei war sehr schnell zur Stelle und konnte die letzten Schüsse aber nicht verhindern.

Selbst aus dem Wagen mit dem Brautpaar wurden Schüsse abgegeben, nachdem das Fahrzeug bereits getroffen worden ist.

Während der Hochzeitskorso durch die Innenstadt fuhr, gab es nicht nur diese Schüsse, sondern auch eine starke Auseinandersetzung mit einem Radfahrer, welcher die Ohrenbergstraße überqueren wollte.

Lesen Sie auch
Flüchtling soll Frau (†29) in Baden-Württemberg ermordet haben

Dann fielen noch Schüsse aus dem Korso heraus. Der Korso fuhr anschließend in Richtung Heidelberg.