Im schlechten Zustand: Orientierungslose Karlsruherin verletzt in der Innenstadt aufgefunden

Karlsruhe (ots) – Die seit dem Donnerstagmorgen vermisste 77 Jahre alte Frau Emlinger konnte nach einem Hinweis am Abend von der Polizei
in der Karlsruher Innenstadt aufgegriffen werden.

Sie wurde aufgrund leichter Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Unser Artikel wurde 1800 mal geteilt, darauf hin wurde die Frau gefunden! Danke an alle fürs helfen und teilen!

WAS PASSIERT IST:

Seit Donnerstagmorgen wird die 77 Jahre alte Gisela Emlinger aus
Karlsruhe vermisst.

Wohl unter einem psychischen Ausnahmezustand stehend hat sie am frühen Morgen die in der sogenannten Europasiedlung der Karlsruher Waldstadt liegende Wohnung mit
unbekanntem Ziel verlassen.

 

Lesen Sie auch
Bomben-Alarm in der Nähe von Karlsruhe: Wohngebiet evakuiert!