Im Strandbad: Vater mit Kind mit Messer bedroht in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Nachdem ihn ein Ball in einem Konstanzer Strandbad leicht am Arm getroffen hat, soll ein Mann einen Vater und seinen Sohn mit einem Messer bedroht haben.

Der 54 Jahre alte Vater und sein 11-jähriger Sohn hatten am Dienstag mit dem Ball gespielt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Als der Ball gegen den 57-Jährigen flog, soll dieser aggressiv geworden sein, Vater und Sohn beleidigt und aus seiner Tasche sein Messer geholt haben.

Laut Sprecherin nahm die Polizei dem Mann sein Messer ab. Dem 57-Jährigen wurde ein Platzverweis erteilt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Bedrohung.

Lesen Sie auch
Neues Restaurant: Menu kostet 645 Euro pro Gast im Europapark