Im Visier von Kriminellen: Einbrecher verwüsten Kitas in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Im Zeitraum zwischen Dienstag, 21:45 Uhr, und Mittwoch, 06:50 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in einen Kindergarten in der Ellmendinger Straße in Karlsruhe ein.


Die doppelt verglaste Scheibe einer Tür wurde eingeschlagen und vermutlich im Anschluss die Tür von außen mit einem bislang unbekannten Gegenstand entriegelt. Im Inneren des Kindergartens wurden mehrere Schubladen und Ablagefächer durchwühlt.

Auch in der Straße „An der RaumFabrik“ in Karlsruhe verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt in eine Kindertagesstätte.

Im Zeitraum zwischen Dienstag, 17:30 Uhr, und Mittwoch, 06:35 Uhr, stiegen die Einbrecher in die Räumlichkeiten ein. Es wurde ein Glasfenster eingeschlagen und dieses im Anschluss vermutlich von außen geöffnet. Durchwühlt wurden auch hier mehrere Schubladen.

Ob Diebesgut entwendet wurde ist bislang noch bei beiden Einbrüchen unklar. Auch der jeweils durch den Einbruch entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721/49070, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach in Verbindung zu setzen.