Im Vollrausch! Mann geht auf Menschen los in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein stark Betrunkener ist in Biberach (Ortenaukreis) auf zwei Menschen losgegangen und schließlich in einer Klinik gelandet.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, legte sich der 44-Jährige am Vorabend zunächst mit einer vier Jahre jüngeren Frau an.

Dann attackierte er einen 26-jährigen Helfer, zu dem die Frau geflohen war. Dabei zog sich der Angreifer eine Kopfverletzung zu und kam in ein Krankenhaus. Ärzte stellten Symptome einer Corona-Infektion fest.

Der Mann hatte mehr als drei Promille Alkohol intus und wurde später in eine Fachklinik gebracht. Der Hintergrund der Auseinandersetzung war zunächst nicht bekannt.

Lesen Sie auch
Leere Regale: Rasante Ausbreitung der Omikron-Variante in diesen Ländern