Immobilienmarkt explodiert deutschlandweit: Wie seit 10 Jahren nicht mehr

Symbolbild

Nur wer reich erbt, kann sich noch eine Immobilie leisten – Der Markt ist am explodieren.

Der Erwerb der eigenen vier Wände in Deutschland wird immer teurer und ein Ende des Preisanstiegs ist angesichts anhaltend hoher Nachfrage vorerst nicht in Sicht.

Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes mussten Käufer von Eigentumswohnungen und Häusern im zweiten Quartal bundesweit im Schnitt 10,9 Prozent mehr zahlen als ein Jahr zuvor.

Es war der stärkste Anstieg seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2000, wie die Wiesbadener Behörde am Freitag mitteilte. /dpa

Lesen Sie auch
Neue eingeschleppte Spinne in Deutschland - Bei Biss droht Amputation