Einmalige Aktion! In diesen Karlsruher Freibäder zahlt ihr keinen Eintritt – unter einer Bedingung

(Foto: Karlsruher Bädergesellschaft mbH)

Eine erfrischende Abkühlung an den heißen Sommertagen bietet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) seinen Kunden in Kooperation mit der Karlsruhe Bädergesellschaft am kommenden Mittwoch, 30. August 2017. An diesem Tag genießen alle KVV-Kunden mit Abo- oder Zeitkarten freien Eintritt in vier Freibädern der Fächerstadt.

Neben dem Rheinstrandbad Rappenwört, dem Sonnenbad am Rheinhafen und dem Freibad in Rüppurr können die KVV-Kunden auch im Durlacher Turmbergbad kostenfrei ins kühle Nass eintauchen und die Sonne genießen.

Einzige Bedingung: Die Fahrkarte muss an diesem Tag gültig sein, das heißt ein Einzelfahrschein muss vorab entwertet werden. Fahrscheinprüfer kontrollieren am Eingang die Fahrkarte.

Die Freibäder haben von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Der KVV und die Karlsruher Bädergesellschaft mbH wünschen allen Besuchern an diesem Tag viel Spaß!

Lesen Sie auch
Ersten Geschäfte in Karlsruhe geöffnet auch ohne Termin!