In einer Kirche: Frau beim Beten überfallen in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Während ihres Gebets in einer Kirche in Ellwangen (Ostalbkreis) ist eine Frau bestohlen worden.


Die 49-Jährige kniete neben dem Altar und hatte ihre Tasche neben sich auf den Boden gestellt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Ohne dass sie es merkte, näherte sich ihr am Vortag ein Unbekannter, griff die Tasche und flüchtete. Einer Zeugin war kurz zuvor ein Mann im Alter von rund 20 Jahren aufgefallen – die Polizei vermutet, dass es sich dabei um den Dieb handeln könnte.

In der Tasche befanden sich laut Polizei etwas Bargeld, Personalausweis und EC-Karte der Frau.

Lesen Sie auch
Neue Preise bei Aldi, Lidl & Co: Kunden müssen tiefer in die Tasche greifen