In Gegenverkehr geraten: Tödlicher Horrorcrash in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Fabian Geier/einsatzreport24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Mann ist bei einem Frontalzusammenstoß nahe Bisingen (Zollernalbkreis) ums Leben gekommen.


Der 34-Jährige sei Donnerstagnachmittag mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache
in den Gegenverkehr gefahren und mit einem Lastwagen frontal kollidiert, teilte die Polizei mit.

Seine 29 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch der 48 Jahre alte Lkw-Fahrer musste mit Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. Die B463 war den Angaben zufolge etwa fünfeinhalb Stunden gesperrt.