In Laster gerast: Mann erliegt seinen Verletzungen in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein 92-Jähriger ist nach einem Autounfall auf der Kochertalbrücke bei Oberkochen (Ostalbkreis) gestorben.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlag der Mann seinen schweren Verletzungen bereits am Samstag in einer Klinik.

Der Senior hatte demnach nicht erkannt, dass der Verkehr stockt, und war am Freitag ungebremst auf einen Kleinlaster aufgefahren. Der 44 Jahre alte Fahrer des Lasters und seine Beifahrerin erlitten bei dem Unfall auf der Bundesstraße 19 leichte Verletzungen.

Lesen Sie auch
Tiefsttemperaturen: Schneewalze kommt auf Deutschland zu