In Lastwagen gerast: Tödlicher Horror-Unfall auf der A8

Symbolbild Foto: Igor Myros/einsatzreport24.

Karlsruhe-Insider / Ulm (dpa/lsw) – Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 nahe Ulm ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer ums Leben gekommen.


Er war mit hoher Geschwindigkeit in einen Lastwagen gerast, wie die Polizei mitteilte.

Die Autobahn war in Richtung München an der Unfallstelle am Morgen gesperrt.

In Fahrtrichtung Stuttgart konnte wegen der Rettungsfahrzeuge vorübergehend nur die rechte Spur befahren werden.

Am Vormittag war die Autobahn laut Polizei in beide Richtungen wieder frei.

Lesen Sie auch
Daimler-Chef: Elektroautos werden tausende Arbeitsplätze kosten