In Richtung Karlsruhe: Schwerer Unfall auf der A8 sorgt für Verkehrschaos

Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

A8 / Pforzheim / Karlsbad: Ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A8 bei Pforzheim sorgt am Donnerstagmorgen im Berufsverkehr für einen absoluten Verkehrskollaps.


Über 12 Kilometer Stau auf der Autobahn und Stillstand auf den Umfahrungsstrecken.

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der A8 zwischen Pforzheim-Nord und Karlsbad in Fahrtrichtung Karlsruhe ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, so die Polizei auf Anfrage.

Es ist der mittlere und linke Fahrstreifen blockiert. Trümmerteile liegen auf den Fahrspuren. Rettungskräfte sind vor Ort. Die Autobahn muss aufwendig mit einer Nassreinigung gereinigt werden.

Der Verkehr staute sich auf der Autobahn auf einer Länge von über 12 Kilometern. Auch auf den Umfahrungsstrecken ist der Verkehr kollabierte. Die B10 durch Remchingen, die L563 nach Karlsbad und die B293 waren dicht.