In vielen Geldbeuteln: Besondere 2-Euro-Münze ist knapp 1.600 Euro wert

Zwei Euro Münze in Hand
Symbolbild

Karlsruhe Insider: Wertvolle Münze.

Eine 2-Euro-Münze ist genau zwei Euro wert, sollte man meinen. Allerdings gibt es bei jeder Druckserie ein paar Feinheiten, durch die die zwei Europlötzlich weitaus mehr wert sind.

Die Sonderprägung zum 25. Todestag von Fürstin Gracia Patricia alias Grace Kelly aus Monaco ist eine der wertvollsten 2-Euro-Münzen.

Es wurden nur 20.001 Exemplare gedruckt, die kleinste je gedruckte Auflage, und schon am Ausgabetag war die Münze bereits für 110 Euro zu bekommen, einen Tag später bereits 150 Euro.  4000 Münzen wurden unter den Besuchern verteilt. Die restlichen Münzen gingen direkt in den Handel und kosteten schon zu Beginn 50 Euro.

Lesen Sie auch
Ersten Urlaubsländer bringen 3G zurück - "Corona kommt wieder"

Heute bieten Sammler bereits bis zu 1.600 Euro für eine Münze.

Die EU wurde im Jahr 2007 um Rumänien und Bulgarien erweitert. Aus diesem Grund änderte sich auch die Europakarte.

Ab 2008 sollten alle Euromünzen, auch die Cent-Münzen, die EU-Osterweiterun zeigen, aber nicht alle Prägestätten hatten diese Erweiterung berücksichtigt und sind heute einiges mehr wert.

Es gibt immer noch Sammler.