JVA: Feuer ausgebrochen im Gefängnis in Baden-Württemberg

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: josefkubes

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Im Gefängnis in Offenburg ist am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen.

Nach Angaben der Polizei konnte die Feuerwehr den Brand in einer Zelle aber löschen. Der in dieser Zelle lebende Gefangene sei vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht worden.


Weitere Menschen seien nicht verletzt worden. Größere Schäden am Gebäude der Justizvollzugsanstalt (JVA) gab es nicht, wie es heißt. Wieso Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

Lesen Sie auch
Blutsauger! Drohende Tigermücken-Invasion am Rhein bei Karlsruhe