Karibik-Feeling mitten in Karlsruhe: Palmen statt Bahnen!

Foto: MediPlant

Karlsruhe-Insider: Die Karlstraße in der Innenstadt bietet ihren Gästen ein wahrhaftiges Flair von Urlaub im Süden an.

Am Freitag wurden auf den Schienen der Straßenbahn 19 Palmen in Pflanzkübeln aufgestellt.

Die Karlsruher Marketing und Event GmbH will damit die Innenstadt sommerlicher gestalten. Seit dem 20. April fahren keine Straßenbahnen mehr auf den Schienen, und bis zum Ausbau der Schienen wird die Straße eben begrünt.


Der Grund für die Begrünung ist die Baustelle der Kombilösung, wobei wahrscheinlich im September dort wieder Bahnen fahren werden.

19 Dattelpalmen der Kanaren bilden nun das sommerliche Flair zwischen Stephansplatz und Europaplatz. Am Freitag, den 3. Juli sollen weitere Palmen zwischen Stephansplatz und Karlstor aufgestellt werden.