Karlsruhe: A5 muss tagelang voll gesperrt werden – Verkehrschaos droht!

ARCHIV - Foto: Markus Scholz/dpa

Karlsruhe-Insider / Heidelberg (dpa/lsw) – Die Autobahn 5 (Frankfurt-Karlsruhe) muss Mitte September für eine Reparatur von Hitzeschäden voll gesperrt werden.


Von Freitag, 13. September, 20.00 Uhr bis Montag, 16. September, 5.00 Uhr soll zwischen den Anschlussstellen Heidelberg/Schwetzingen und Wiesloch/Walldorf ein neuer Asphaltbelag auf dem rechten Fahrstreifen eingebaut werden.

Die Gegenrichtung nach Frankfurt ist von der Sperrung nicht betroffen, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am Mittwoch mitteilte. Eine Umleitung über die parallel verlaufende A6 ist ausgeschildert.

Lesen Sie auch
Neue Preise bei Aldi, Lidl & Co: Kunden müssen tiefer in die Tasche greifen