Karlsruhe: Deutlich weniger Teilnehmer bei Schüler-Klimademo während der Ferien

Fridays for Future in den Ferien

Rund 2000 Eltern und Schüler (Schüler davon ca. 1000) kamen heute zum Demostrieren für den Klimaschutz in die Karlsruher Innenstadt.

Auf dem Kronenplatz fing die Demo an, dann zogen die Demonstranten durch die Innenstadt, und auf dem Kronenplatz waren dann auch wieder die Gespräche zum Klimawandel.

Bei dem letzten Protestzug in Karlsruhe kamen rund 6000 Schüler, die aber dafür die Schule geschwänzt hatten! Es wurde unterstellt, das die Schüler nur mitmachen um nicht in die Schule gehen zu müssen.

Jetzt in den Ferien waren es deutlich weniger Protestler und vor allem Schüler. Da hat sich wohl die Spreu vom Weizen getrennt. Trotzdem alles verlief friedlich.

Lesen Sie auch
EIL: Deutschland streicht Urlaubsländer von Corona-Sperrgebiet-Liste!