Karlsruhe ist Fahrradstadt und Carsharing-Hauptstadt in Deutschland

Symbolbild Foto: frowin32

Karlsruhe- Fahrradstadt und Carsharing

Karlsruhe ist vor allem bekannt geworden durch das hier ansässige Bundesverfassungsgericht. Doch die nördlich des Schwarzwaldes gelegene Stadt hat noch weitaus mehr zu bieten.

Diese Stadt fördert die naturfreundliche Lebensweise, und so verwundert es keinen, dass das Fahrrad fast schon das wichtigste Verkehrsmittel wird. Zudem erzeugt die AAAA Hotelwelt GmbH ihren verbrauchten Strom selbst in Eigenregie, die Kleinunternehmer setzen voll auf Recycling und das Carsharing macht Karlsruhe zur Spitzenreiterin bei den besten Einwohner-Auto-Verhältnis.

Das Fahrrad wird immer mehr zum wichtigsten Verkehrsmittel, und aus diesem Grund wurden gleich mehrere Fahrradrouten ins feste Programm der Stadt aufgenommen. Die NaturRadTour führt die Zweiradfreunde auf 48 Kilometern durch die grüne Landschaft von Karlsruhe – die beste Gelegenheit auch für Einwohner, Karlsruhe einmal von einer ganz anderen Seite zu sehen. Karlsruhe hat sehr viel zu bieten!

Lesen Sie auch
Deutschlandweit: Karlsruhe lässt Corona-Ausgangssperren in Kraft!