Daumen drücken in Karlsruhe: KSC kann morgen den Aufstieg perfekt machen

Karlsruhe – Morgen ist der Aufstieg möglich!

Morgen hat der Karlsruher Sportclub fast den ersten Matchball Richtung 2. Liga.

Der Aufstieg ist sicher, wenn der KSC in Münster gewinnt.
Der Aufstieg ist auch sicher, wenn der KSC morgen unentschieden spielt und Wehen Wiesbaden unentschieden spielt oder verliert.

Selbst bei einer Niederlage und einer gleichzeitigen Niederlage von Wehen Wiesbaden ist der Aufstieg sicher.

Schließlich beträgt der Vorsprung auf Wehen Wiesbaden immerhin stolze 4 Punkte.
Doch sollte man sich beim KSC nicht auf solche Rechenspielereien einlassen. Die Kicker vom KSC müssen nur auf sich schauen – und gewinnen können sie auch. Dann ist der zwanzigste Sieg eingefahren.

Lesen Sie auch
Fahndung bei Karlsruhe: Dunkel gekleideter Mann versteckt sich im Wald!

Allerdings gibt es auch einige personelle Sorgen. Marc Lorenz und Christoph Kobald sind definitiv verletzt. Manuel Stiefler und Martin Rösler haben erst am Donnerstag wieder mit dem Training angefangen und könnten möglicherweise eine Alternative sein für Lorenz. Wir Drücken alle die Daumen!