Karlsruhe: Nach Rücktritt von Wellenreuther – Neuer KSC-Präsident gesucht!

ARCHIV - Foto: Hasan Bratic/dpa

Karlsruhe (dpa) – Der Karlsruher SC hat bislang keine Kandidaten für die Nachfolge des zurückgetretenen Präsidenten Ingo Wellenreuther.

«Uns ist bislang kein Kandidat bekannt», sagte Vize-Präsident Holger Siegmund-Schultze auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Fußball-Zweitligisten am Freitagabend.


Zunächst werde der Wahlausschuss des Vereins das weitere Vorgehen bestimmen. Weitere Informationen dazu gebe es nächste Woche. Eine Neuwahl werde auf jeden Fall vor der Mitgliederversammlung im Herbst stattfinden.

Zwischenzeitlich waren 2263 Mitglieder bei der Online-Versammlung zugeschaltet.

Lesen Sie auch
Corona: Erst in mehreren Jahren Vollbetrieb im KSC Stadion möglich