Karlsruher Glückpilz gewinnt ein Vermögen und seine Nachbarschaft gewinnt gleich mit!

Symbolbild

Mit der Angabe der Koordinaten seines Wohnorts gewann ein im Westen wohnender Karlsruher am Montag 100.000 Euro bei der Teilnahme an der neuen Geolotterie Logeo.

Zusätzlich gewann er auch noch 10.000 Euro in der zweiten Gewinnklasse.
Freuen konnten sich auch Mitspieler, die in der umliegenden Nachbarschaft im Umkreis von 23 Kilometern des Glückspilzes wohnen. Sie erhielten insgesamt 1.333 weitere Gewinne im Wert von 5 bis 500 Euro.

Weiterhin erhielt der Gewinner zur Förderung des Gemeinwohls 5.000 Euro um Gutes in seinem Umfeld zu tun. Er kann nun frei entscheiden, welcher gemeinnützigen Einrichtung er diese Summe übergibt.