Karlsruher überrascht Pietro Lombardi bei DSDS!!

Karlsruher überraschte Pietro Lombardi bei DSDS!

Jetzt überraschte Karlsruherin Yasemin Ferizi und Mert Kus den ebenfalls aus Karlsruhe stammenden DSDS Juror Pietro Lombardi in der Kultshow.

Die 27-jährige Studentin mit libanesischen und türkischen Wurzeln überzeugte mit „Because You Loved Me“ von Celine Dion direkt die gesamte Jury. Keine überspielte Emotionalität, eine leise feine Stimme, gefühlvoll und klar, sweet und sehr sympathisch – das waren die Bewertungen seitens der Jury.

Eine Überraschung für Pietro hatte Yasemin auch dabei und zwar Karlsruher Mert Kus (28), der letztes Jahr bereits bei der Staffel dabei war. Natürlich gab Mert, der eigentlich nur zuschauen wollte, auch noch ein Ständchen von sich preis.

Lesen Sie auch
Der "Umwelteuro": Besuche im Schwarzwald kosten bald Geld!

Anekdoten von früher wurden ausgepackt. Denn Pietro und Mert wohnten damals in der gleichen Straße. Gemeinsam sangen sie damals das Lied von Xavier Naidoo „Und wenn ein Lied“.

Für sein Ständchen „Say Something“ erntete der Karlsruher nicht nur viel Lob, sondern auch den beliebten Zettel für den Recall.

HIER DAS VIDEO: