Raubüberfall in Karlsruhe: Maskierte rauben Lebensmittelmarkt aus!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Am Samstagabend, gegen 22.00 Uhr, verschafften sich zwei unbekannte Täter kurz nach Ladenschluss gewaltsam Zutritt zu einem Lebensmittelmarkt in der Schneidemühler Straße.

Hier bedrohten sie die noch anwesenden drei Angestellten und drängten sie mit Gewalt
in die Mitarbeitertoilette, welche die Täter verschlossen. Hiernach raubten die zwei Männer Bargeld aus dem Tresor und einer Geldschublade, bevor sie in unbekannte Richtung flüchteten. Nachdem sich die Angestellten aus ihrer misslichen Lage befreien konnten
verständigten sie die Polizei. Die Täter hielten sich nach Ermittlungen und Zeugenangaben bereits vor der Tat in einer Gruppe von drei Personen als Kunden in dem Markt auf. Die Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten sich unter
der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung
zu setzen.

Beschreibung der Täter: TV 1: Ca. 180 cm, schlanke Statur, eher dunklerer Hauttyp, dunkelbraune Haare, kurzer Schnauzer, keine Brille, bekleidet mit dunkler Jeanshose, dunkelblauem Pullover (Strick) mit Reißverschluss im oberen Drittel, sprach deutsch mit osteuropäischen Akzent, bei der Tat maskiert mit dunkelblauer Gesichtshaube (eng anliegend wie Spiderman Maske), trug Arbeitshandschuhe mit gummierter Innenseite.

Link:Homepage