Kaufland übernimmt weitere Real-Filialen: Diese Standorte sind betroffen

Symbolbild Foto: A.Savin (Wikimedia Commons · WikiPhotoSpace) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1597342

Karlsruhe Insider: Real-Zerschlagung schreitet weiter voran.

Die Supermarktkette Kaufland erweitert ihr Verkaufsgebiet immer weiter. Das Kartellamt gab nun grünes Licht für die Übernahme weiterer Filialen.

Die Zerschlagung der Warenhaus-Kette Real begann bereits im Dezember vergangenen Jahres, ist aber noch immer nicht abgeschlossen. Im Rahmen der Zerschlagung hat die Supermarkt-Kette Kaufland aus Baden-Württemberg mit Abstand die meisten ehemaligen Real-Filialen übernommen. Das Bundeskartellamt gab grünes Licht für die Übernahme von 92 Real-Märkten.

Ursprünglich hatte Kaufland beabsichtigt, über 100 Märkte zu übernehmen, das Amt meldete aber Bedenken in Bezug auf den Wettbewerb an. Dennoch verschwanden in zahlreichen deutschen Städten die Real-Filialen und wurden wenig später als Kaufland neu eröffnet. Diese Filialen und Standorte von Real gingen bislang an Kaufland.

Lesen Sie auch
Forscher warnen vor „sintflutartigem“ Wetterphänomen in Deutschland

Balingen                              Baden-Württemberg

Düsseldorf-Heerdt                 Nordrhein-Westfalen

Erfurt                                   Thüringen

Flensburg                             Schleswig-Holstein

Gelsenkirchen-Buer               Nordrhein-Westfalen

Gießen                                 Hessen

Grevenbroich                       Nordrhein-Westfalen

Halle-Neustadt                    Sachsen

Heiligenroth                        Rheinland-Pfalz

Homburg                             Saarland

Jülich                                 Nordrhein-Westfalen

Lesen Sie auch
SUV-Fahrer sind völlig ahnungslos - Bußgelder drohen auf der Autobahn

Mülheim an der Ruhr           Nordrhein-Westfalen

Nürnberg (im Mercado)       Bayern

Ratingen-Breitscheid          Nordrhein-Westfalen

Rendsburg                        Schleswig-Holstein

Saarbrücken                     Saarland

Schleswig                         Schleswig-Holstein

Weilheim                           Bayern

Wesel                                Nordrhein-Westfalen

Wiesbaden                         Hessen

Lesen Sie auch
NASA bestätigt Sichtung: Seltsame Flugobjekte am Himmel entdeckt

Wuppertag-Langerfeld         Nordrhein-Westfalen

Viele Kunden von Real waren über die Übernahme durch Kaufland alles andere als begeistert. Die Real-Märkte öffneten als Kaufland, Kunden und Mitarbeiter mussten mit Veränderungen leben. Doch nicht alle ehemaligen Standorte der Warenhauskette öffneten unter neuer Flagge. Zehn Filialen schlossen für immer, denn Kaufland war nicht interessiert. Die Supermarkt-Kette mit Hauptsitz in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) sicherte sich jetzt jedoch zahlreiche weitere Real-Standorte. Demnach darf Kaufland weitere 22 Real-Filialen übernehmen.