Kein Respekt mehr: Ranger im Nationalpark Schwarzwald attackiert

Foto vom Nationpark im Schwarzwald Foto: Hajott59, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1071735

Karlsruhe-Insider: Haben manche Leute überhaupt keinen Respekt mehr vor Amtspersonen?

Da wurde ein hauptamtlicher Ranger im Nationalpark Schwarzwald Mitte September von einer Gruppe Radfahrern angegriffen und zu Boden gestoßen.


Zudem versuchten die Täter, dem Ranger noch die Dienstjacke zu entwenden. Warum das Ganze?

Hatte er vielleicht etwas falsch gemacht? Noch heute stellt sich der Ranger manchmal die Frage.

Er hatte nichts falsch gemacht. Er hatte die Radfahrer nur darüber in Kenntnis gesetzt, dass sie sich auf einem abgesperrten Pfad befinden und hier nicht fahren dürfen. Respekt lässt zu wünschen übrig.

Lesen Sie auch
Für Deutschland droht ein einheitliches Silvester-Feuerwerksverbot