Keine Maske: Hunderte demonstrieren gegen Corona-Politik in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Vor dem Karlsruher Schloss versammelten sich mehrere hundert quer denkende Menschen, um gegen die Corona-Politik von Angela Merkel zu demonstrieren.

Querdenken 721 hatte am letzten Sonntag vor dem Karlsruher Schloss zu einer Demonstration gegen die Corona-Politik von Frau Merkel eingeladen, und mehrere hundert Menschen waren gekommen.


Gleichzeitig sprach sich die Gruppe gegen eine weitere Maskenpflicht aus und forderte Angela Merkel und Gesundheitsminister Jens Spahn zum Umdenken gegen die Maskenpflicht und die Abstandsregeln auf.

Michael Ballweg, der Initiator der bundesweiten Gruppe „Querdenken 721“ war extra aus Stuttgart angereist, um die Gruppe zu unterstützen und auch als Gastredner aufzutreten.

Gleichzeitig fand eine Gegendemo von Mitgliedern der Gruppe „Die Partei“ auf dem Marktplatz statt.

Lesen Sie auch
Kassenärztechef fordert Ende aller Corona-Maßnahmen in Deutschland