Keiner kann es live sehen: Süßer Nachwuchs im Karlsruher Zoo!

Eingang zum Zoo Foto: 4028mdk09 [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]

Karlsruhe-Insider: Dass es neben Corona auch einmal schöne Nachrichten gibt, ist schon fast zu einer Seltenheit geworden.

Im Karlsruher Zoo hat es wieder einmal Zuwachs gegeben. Die beiden Kattas Etana und Ebun haben ein gesundes Lemurenbaby zur Welt gebracht.

Allerdings wird es noch eine ganze Weile dauern, bis die Karlsruher Zoobesucher das Baby im Gehege zu Gesicht bekommen werden.

HIER DIE BILDER:

Aufgrund von Corona bleibt der Zoologische Garten für Besucher gesperrt.

Lesen Sie auch
Leere Regale: Rasante Ausbreitung der Omikron-Variante in diesen Ländern