Kerwe, Weinfest & Co: Das erwartet dich dieses Wochenende in Karlsruhe!

Symbolbild

10. Durlacher Weinfest auf dem Saumarkt

Mit Sicherheit wird in Durlach am Wochenende wieder einiges los sein. Dieses Wochenende findet die Kerwe statt. An verschiedenen Ständen können wie jedes Jahr einige der besten regionalen Weine probiert werden.

Die Wein Verkostung findet samstags (15 bis 24 Uhr) und sonntags (12 bis 20 Uhr) an den jeweiligen Ständen statt.

Am Sonntag steht dann der verkaufsoffene Sonntag in der Altstadt an. Ab 12 Uhr haben die Geschäfter der Altstadt offen. Dazu gibt es sonntags im Gewöl­be­kel­ler direkt beim Rathaus leckeres Essen S­teaks, Bratwurst, Currywurst sowie Flamm­ku­chen die vor Ort frisch zubereitet werden.

Der köstliche Rebensaft kann am Samstag, den 16. September ab 15 Uhr an den Ständen, verköstigt werden.

Lesen Sie auch
Paket-Lieferungen: Deutsche Post will bald Elektroflugzeuge einsetzen!

Musi­ka­lisch wird das Weinfest dann um 18 Uhr von der manns­ko­mi­schen A-cappella-Musik­gruppe „BeTONt männlich“ er­öff­net. Gegen 19:30 Uhr geben die fünf Vollblut­mu­si­ker von „Billy & Tom and Friends“ bekannte Hits aus den Siebzie­gern ­zum Besten.
Am Sonntag, 17. September, geht es dann ab 12 Uhr etwas ruhiger zu. Bei einem gemüt­li­chen Spazier­gang über den „Markt der Mög­lich­kei­ten“ oder zu einem Glas Wein können Besuche­rin­nen und Be­su­cher ihr Wochenende in Ruhe ausklingen lassen.

Neben leckeren Weinen und musika­li­schem Programm gibt es an beiden Tagen auch kulina­ri­sche Lecker­bis­sen. Im Gewöl­be­kel­ler ­des Rathauses werden Flamm­ku­chen aller Art vom ortsan­säs­si­gen „Flamm­ku­chen­kö­nig“ angeboten. Für den großen Hunger gibt es auch S­teaks, Bratwurst, Currywurst sowie Dattel­spieße und Räu­cher­lachs-Röllchen. Im „Café Kehrle“ gibt es ebenfalls ­be­währte Köstlich­kei­ten.

Lesen Sie auch
Erschreckende Details: Delta-Variante fast so ansteckend wie Windpocken

Vom 15. bis 18. September herrscht außerdem reges Kerwe-Treiben auf dem Platz vor der Karlsburg. Zudem laden sonntags ab 13 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt zum Bummeln und Shoppen ein.

Öffnungs­zei­ten des Weinfestes:

Samstag 15 bis 24 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr