Kind (8) von Hund attackiert in Karlsruhe – Vor den Augen der Mutter!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein 8-jähriges Mädchen wurde am Dienstag gegen 20:00 Uhr in der Karlsruher Nottinghamanlage von einem bislang unbekannten Hund im Bereich des Handgelenks gebissen.

Das Mädchen war gemeinsam mit einer Freundin und deren Mutter unterwegs. Der Hundehalter war beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort, so dass keine Personalien bezüglich der fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen werden konnten.


Der Hundehalter wird als etwa 60 Jahre alt beschrieben. Er hat kurze weiße Haare, trägt eine Brille und hat eine Gehbehinderung. Der Hund, welchen er an einer Leine führte, ist schwarz / weiß gefleckt und mittelgroß.

Zeugen werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721/666-3311, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz in Verbindung zu setzen. /ots

Lesen Sie auch
Ex-Rivalen: Der Karlsruher SC stichelt jetzt gegen den FC Bayern!