Kinder traurig nach Besuch im Europapark: „Noch nie so enttäuscht“

Der Europapark in Rust
© Europa-Park

Karlsruhe Insider: Ernüchterndes Treffen im Weihnachtswunderland.

Im Europapark wird auch zur Weihnachtszeit so einiges geboten. Die Adventszeit ist gestartet, das Weihnachtsfest nicht mehr weit, aber die Kinder mussten nun eine große Enttäuschung erfahren:

Der Weihnachtsmann kommt in diesem Jahr leider nicht in den Europapark. Bereits im letzten Jahr wurde alles abgesagt.

Als die Verordnungen gelockert wurden, dachten alle, dass jetzt endlich das „normale“ Leben wieder anfängt.

Dachte man, aber die corona-Pandemie hat alles wieder über den Haufen geworfen, und sehr viele Veranstaltungen mussten bereits abgesagt werden, darunter auch viele Weihnachtsmärkte.

Selbst der Stuttgarter Weihnachtsmarkt musste kurz vor der Eröffnung abgesagt werden, aber auch in vielen anderen Städten und Gemeinden gibt es auch in diesem Jahr wieder keinen Weihnachtsmarkt.

Lesen Sie auch
Über 400 km/h: Multimillionär brettert mit Luxuswagen über Autobahn

Leider wurden die Kinder, denen der Weihnachtsmann im Winterwunderland versprochen wurde, durch die Absage bitter enttäuscht.