Komische Geräusche: Verdächtiger Mann nachts in Ettlingen gesichtet!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein Anwohner bemerkte am späten Montagabend einen verdächtigen Mann, der sich augenscheinlich an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte.

Der Zeuge konnte erkennen, dass sich der Mann in eines der Autos setzte, das offenbar nicht abgeschlossen war.


Er sprach ihn an, woraufhin die Person seelenruhig aus dem Auto stieg und mit einem Rennrad davonradelte.

Später stellte sich heraus, dass aus dem Auto, indem der verdächtige Mann Platz genommen hatte, mehrere CDs fehlten. Das Auto lässt sich aufgrund eines Defekts am Schlüssel nicht mehr abschließen. Der Diebstahlschaden beträgt ungefähr 30 Euro.

Der Zeuge hatte zuvor noch beobachten können, dass der verdächtige Mann wohl versucht hatte, verschiedene Autos zu öffnen.

Lesen Sie auch
500er Inzidenz erreicht: Leere Supermärkte und Millionen in Quarantäne

Trotz sofortiger Fahndung konnte die Person nicht mehr angetroffen werden. Der Mann wird als leicht untersetzt mit Glatze und dunkel gekleidet beschrieben. Er war mit einem Rennrad unterwegs. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ettlingen unter der Telefonnummer 07243/32000 entgegen. ots